The Coral Sea - Patti Smith - Photographs

08 Mai 2016

Keine Kommentare Share this post
When he passed away, I could not weep so I wrote. Patti Smith über ihren besten Freund Robert Mapplethorpe


Lyrik ist ein Gebiet, welches mir sehr schwer fällt, es zu besprechen. Es gibt so viele Facetten und steckt voller Emotionen. Es ist persönlicher als so vieles und meistens für sich selbst und wir dürfen froh sein, daran teilzuhaben. Patti Smith widmete The Coral Sea ihrem besten und lebenslänglichen Freund Robert Mapplethorpe, welcher früh an einer Krankheit verstarb. Die beiden Künstler pflegten eine Liebe und Freundschaft, die über vieles andere hinausgeht und in Patti Smiths Werk Just Kids thematisiert wird. Dieses Buch aber berührte mich ungemein und hat mich vieles anders sehen lassen - Freundschaften, Liebe, Begegnungen, Berührungen. Das ganze Leben. Demnach ist es meiner Meinung nach nicht richtig, ein Buch zu rezensieren. Trotzdem möchte ich es euch mehr als jedes andere hier besprochene Buch ans Herz legen und habe versucht, das Buch, schlicht und allein das Buch, ein wenig für euch einzufangen. Das Buch ist nämlich eigentlich mehr als das Buch, aber das nur im persönlichen, privaten, in dem Raum, in dem man das Buch, die Freundschaft, die Liebe, Begegnungen, Berührungen und das Leben selbst entdeckt und erfährt.


Die Fotografien im Buch stammen von Robert Mapplethorpe, Patti Smith und Lynn Davis









Keine Kommentare

Wir lieben Kommentare - Rückmeldungen, konstruktive Kritik und natürlich auch Lob.
Allerdings wird Spam und anderes sofort von uns gelöscht!




FREYJA © 2017
Template by Blogs & Lattes

Enter your keyword